Curriculum 

Dysphagie Kompass 

Sicherer Einstieg in die Dysphagietherapie 

Das Syndrom Dysphagie zählt viele Symptome und noch mehr Unsicherheiten im adäquaten medizinisch - therapeutischen Handling, doch letztendlich dreht sich alles um den klinisch - schlucktherapeutischen Befund und die Ausgestaltung eines evident - transparenten Therapiepfades. 


Dieses Seminar ist speziell für den Einstieg in das Themenfeld Dysphagie und Rehabilitation hin konzipiert. Somit sind diese Lehrinhalte ideal für Kollegen geeignet, die ihre Kenntnisse hierzu neu erschließen und/oder wieder auffrischen möchten.

Hier lernen die Teilnehmer Kompetenz und Handlungsvermögen, um die Symptome einer Dysphagie sicher in Befund und Therapie ableiten zu können. Im gemeinsamen Fachdiskurs rundest du dein Therapieverständnis ab mit der Offerte, neue Behandlungsansätze für deine Arbeit hin zu entwickeln.

Seminarinhalte auf einen Blick

  • Verständnis für das Störungsbild Dysphagie 
  • Chancen und Grenzen der Dysphagietherapie 
  • Orale Kostformadaption 
  • Multidisziplinäres Dysphagiemanagement
  • Prophylaxe von Aspirationspneumonien
  • Notfallmanagement bei akuter Boluskomplikation 
  • Gemeinsamer Fachdiskurs


Zugangsvoraussetzungen:
Logopädie

Abschluss
Zertifikat zur Teilnahmebescheinigung „Dysphagie Kompass - sicherer Einstieg in die Dysphagietherapie“

Seminar

(16UE/16FP)
Kursdauer: 2 Tage
Kursort: Itzehoe 
Kosten: 650,00€ pro Teilnehmer 
Kursdatum: 18.11. und 19.11.2021
Dozent: Christoffer Kern 
Teilnehmeranzahl: Peergroup (max. 10TN)